NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Motorradhotel (Wolffhotel) Birresbornerstr.8 54574 Kopp
KONTAKT e: info@wolffhotel.de f: 0049 (0) 6594 9209 0
Idee & Konzept: CREATIEWO
   
Link auf externe Website Wolffhotel
Herzlich Willkommen in den Eifelhighlands Motorrad-Hotel.net (Wolffhotel) liegt perfekt im Zentrum des Tourenparadieses Eifel. Von hier aus (er)fahren Sie erlebnisreiche Tagestouren in alle Richtungen wie z.B. Trier, die Mosel, das Ahrtal, der Nürburgring, die Nordeifel mit Rurtal-, Urfttalsperre und Monschau, Belgien, Luxemburg, die Südeifel und die Vulkaneifel.Zwischen Rhein, Mosel, Sauer, Rur und Ahr gibt es massenweise Kurven aller Radien, Kehren und Serpentinen, reihen sich Auf- und Abfahrten aneinander wie sonst nur in den weit entfernten Alpen.Unendlich weit ist die Eifel: Riesige dunkle Wälder wechseln sich ab mit offenen, windzerzausten Höhen. Zwischendrin romantische Flusstäler mit Mühlen und Burgen oder stille tiefblaue Talsperren. Und natürlich die Maare. Fast liebevoll werden sie die »Augen der Eifel« genannt, wenn sie – wie zwischen den Städtchen Daun, Kaisersesch, Cochem und Bitburg – mit Wasser gefüllt sind. Die Maare stammen aus einer Zeit, als es in der Gegend noch ganz anders rundging: Da grollten Hunderte Vulkane und formten jene markant-geschwungene Landschaft, die heute nicht nur Geomorphologen, sondern auch jeden Normalbürger ins Schwärmen geraten lässt. Seit knapp 13 000 Jahren gibt die Erde glücklicherweise Ruh.

THEMENÜBERSICHT

motorradregion   eifel

GEFÜHRTE TOUREN 

FÜR JEDERMANN/JEDEFRAU

Touren für Nichthotelgäste Aufgrund der regionalen Nachfrage haben wir an verschiedenen Terminen geführte Touren für Jedermann/Jedefrau im Angebot. Bitte habt Verständnis dafür, das wir je nach Tour einen Unkostenbeitrag pro Maschine erheben. Mit nachfolgendem Link, der zu einer externen Eventwebsite führt, könnt Ihr diese Touren Online buchen.
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Motorradhotel (Wolffhotel) Birresbornerstr.8 54574 Kopp
KONTAKT e: info@wolffhotel.de f: 0049 (6594) 92090
Idee & Konzept: Creatiewo
Vor gerade mal 10000 Jahren ging es in der Eifel ziemlich rund. Gewaltige Vulkanausbrüche mit heftigen Eruptionen erschütterten das Land. Zurück blieb, als alles sich beruhigt hatte, eine einzigartig markante, vulkanische Landschaft mit Maaren und Basaltkegeln.Heute ist die Eifel eine von Rhein, Mosel, Sauer, Our, Rur und Ahr eingerahmte Mittelgebirgslandschaft, die den schönsten Teil des Rheinischen Schiefergebirges darstellt. Die relativ gering besiedelte Gegend wird geprägt durch diese charakteristische Topographie, eine große Zahl an sehenswerten Burgen und Klöstern und nicht zuletzt durch die malerischen Fachwerkfassaden vieler Dörfer und Kleinstädte. Landstraßen jeglicher Couleur durchziehen waldige und offene Höhen, dichte und tiefe Wälder, vorbei an Flüssen, Bächen, Seen und Talsperren. Ein schier endloses Netz an kleinen, verkehrsarmen Nebenstraßen mit Kehren, Serpentinen und lang gezogenen Kurven schlängelt sich durch die Landschaft und bietet sowohl für Anfänger wie auch fortgeschrittene Genussfahrer auf zwei, drei oder vier Rädern eine Vielzahl von attraktiven Strecken. Die gesamte Eifel bietet außerdem sehr viele Attraktionen, Naturparks und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Eine günstige und dabei auch sehr gute Gastronomie mit vielen Treffpunkten am Straßenrand liefert darüber hinaus die perfekten Zutaten für ein wahres Tourenparadies, das von unseren Routenvorschlägen mit einer Länge von über 1000 Kilometern abgedeckt wird. Wir haben uns ganz auf die Bedürfnisse von Motorrad, Cabrio und Oldtimer fahrender Gäste eingestellt mit jeder Menge Tourenvorschläge, spezielle Pauschalen, Reinigungsmöglichkeiten für die Fahrzeuge, ... und... und
MOTORRADREGION EIFEL 

THEMENÜBERSICHT

Herzlich Willkommen in den Eifelhighlands Motorrad-Hotel.net (Wolffhotel) liegt perfekt im Zentrum des Tourenparadieses Eifel. Von hier aus (er)fahren Sie erlebnisreiche Tagestouren in alle Richtungen wie z.B. Trier, die Mosel, das Ahrtal, der Nürburgring, die Nordeifel mit Rurtal-, Urfttalsperre und Monschau, Belgien, Luxemburg, die Südeifel und die Vulkaneifel.Zwischen Rhein, Mosel, Sauer, Rur und Ahr gibt es massenweise Kurven aller Radien, Kehren und Serpentinen, reihen sich Auf- und Abfahrten aneinander wie sonst nur in den weit entfernten Alpen.Unendlich weit ist die Eifel: Riesige dunkle Wälder wechseln sich ab mit offenen, windzerzausten Höhen. Zwischendrin romantische Flusstäler mit Mühlen und Burgen oder stille tiefblaue Talsperren. Und natürlich die Maare. Fast liebevoll werden sie die »Augen der Eifel« genannt, wenn sie – wie zwischen den Städtchen Daun, Kaisersesch, Cochem und Bitburg – mit Wasser gefüllt sind. Die Maare stammen aus einer Zeit, als es in der Gegend noch ganz anders rundging: Da grollten Hunderte Vulkane und formten jene markant- geschwungene Landschaft, die heute nicht nur Geomorphologen, sondern auch jeden Normalbürger ins Schwärmen geraten lässt. Seit knapp 13 000 Jahren gibt die Erde glücklicherweise Ruh.
   

GEFÜHRTE TOUREN 

FÜR JEDERMANN/JEDEFRAU

Touren für Nichthotelgäste Aufgrund der regionalen Nachfrage haben wir an verschiedenen Terminen geführte Touren für Jedermann/Jedefrau im Angebot. Bitte habt Verständnis dafür, das wir je nach Tour einen Unkostenbeitrag pro Maschine erheben. Mit nachfolgendem Link, der zu einer externen Eventwebsite führt, könnt Ihr diese Touren Online buchen.
Termine & Buchung Termine & Buchung